Funktionsweise der EWG

Das Grundkonzept der EWG ist die Selbstbaugruppe. Wir stellen einen Experten, mit dem zusammen Sie und weitere Selbstbauer auf Anleitung Ihre Anlage realisieren. Uns ist aber auch klar, dass nicht alle die Zeit haben, selber Hand an zu legen, deswegen stellen wir Ihnen auf Wunsch auch die Installateure zur Verfügung. Mit Selbstbau können Sie aber nicht nur viel Geld sparen, sondern Sie lernen dabei auch unheimlich viel und kennen Ihre Anlage und deren Funktionsweise dann bis in jedes Detail. Es ist also auch eine sehr interessante Erfahrung, dieser Punkt war bei den bereits installierten Anlagen oft sogar noch entscheidender, als die Kostenersparung für den Bauherr.

 

Die EWG ist als Genossenschaft organisiert und nicht Gewinn orientiert, erfüllt aber alle Anforderungen, wie sie auch eine normale Installationsfirma hat. Wir haben die nötigen Versicherungen für den Bau, bezahlen den Angestellten faire Löhne und die Sozialabgaben (AHV, IV usw.) und wir bezahlen MWSt. Unsere Planer und Installateure sind Profis. Wir halten auch alle Sicherheitsstandards und Vorschriften ein (z.B. Gerüst oder dass Arbeiten an DC Kabel, sowie AC Seite nur durch Elektriker gemacht werden usw.) Wie bieten auch die Branchenüblichen Garantiefristen. (Die Arbeit wird wieder im Selbstbau zusammen mit einem von unseren Experten behoben werden).

 

Im Grunde genommen unterscheiden wir uns von einer normalen Installationsfirma also nur in der Förderung des Selbstbaus, der deutlich tieferen Marge, da wir nicht Gewinn orientiert sind und in unseren ideologisch gelenkten Handlungen.

 

Weitere Informationen finden Sie im Reglement, den AGB's und in den Statuten:

Download
AGB
AGB_EWG_2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 42.5 KB
Download
Reglement
Reglement_EWG_2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 65.9 KB
Download
Statuten
Statuten_Energiewendegenossenschaft_2016
Adobe Acrobat Dokument 127.6 KB